Drees & Sommer, Düsseldorf

Im markanten LightHouse bezog die Düsseldorfer Niederlassung Büroflächen von über 800qm.

Ziel war es, den in Projektteams organisiereten Mitarbeitern ein Büro mit Mehrwert anzubieten. Der zentrale Meetingpoint bietet nicht nur die Funktionen eines Bistros, sondern auch Angebote für spontane Kommunikation und kurze Besprechungen. Die transparente Gestaltung der Flurtrennwände und der weitgehende Verzicht auf Zellenstrukturen unterstützt den Gedanken des Teambüros.

Branche
Beratung und Finanzen
Akzente setzen
Herausforderungen
Beratung und Finanzen
Akzente setzen
Partner

Architektur:
weinlandprojects, Bochum

Ähnliche Projekte nach Branche Beratung und Finanzen